Arbeitsorganisation: gute Gewohnheiten

Arbeitsorganisation: Gute Gewohnheiten sind eine Philosophie, die auf einer Reihe von Grundsätzen beruht, wie Kundenorientierung, kontinuierliche Verbesserung, Beteiligung aller und Management. Die Literatur konzentriert sich auch auf Führungsverpflichtung und Führung als bestimmenden Faktor bei der Umsetzung dieser Managementphilosophie und auf die Grundvoraussetzungen für den Erfolg des Unternehmens. Das gestartete Forschungsprojekt zeigt, dass Unternehmen, die von einer guten Produktivität zu einer hohen Produktivität übergegangen sind und diese beibehalten haben, einem bestimmten Modul der Führungs- und Managementhierarchie namens Level 5 folgen.

Business Excellence / Produktivität und Leadership Management In den frühen 1980er Jahren, als alle über Qualität und Business Excellence sprachen, wurden viele Strukturen und Leistungsmodelle entwickelt. Führung war das Grundkonzept in all diesen Situationen mit direkter oder indirekter Auswirkung. Die Australian Quality Award Leadership Criteria untersuchen die Rolle des Managements bei der Wertschöpfung und der Einführung eines geeigneten Managementsystems, um dies zu verwirklichen.

Die Balance zwischen Arbeit und Privatleben. In den letzten Jahren haben längere Arbeitszeiten, Arbeitsmangel, lange Wege zur Arbeit und technologische Fortschritte dazu geführt, dass wir mehr Zeit für die arbeitsbezogene Arbeit aufgewendet haben, auch wenn wir zu Hause sind . Vielen von uns fehlt die Zeit, und es fällt ihnen schwer, die Anforderungen der beruflichen Verantwortung mit unserem Privatleben zu verbinden. Die Notwendigkeit, die eigene Zeit zu opfern, beeinflusst die grundlegenden Entscheidungen des Lebens, wie die Entscheidung, ein Kind aufzuschieben oder nicht zur Welt zu bringen, sich weiterzubilden oder einen Partner zu finden. Eine gesunde Balance zwischen Beruf und Privatleben zu finden, ist eine schwierige Aufgabe, die sich jedoch sowohl in der Karriere als auch im Privatleben widerspiegeln kann.

In diesem Leitfaden untersuchen wir Möglichkeiten, um das Ungleichgewicht Ihrer Arbeit festzustellen, beraten Sie, wie Sie Ihre Zeit am besten einteilen können, und erläutern Schritte, um eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erreichen.

Arbeitsbedingter Stress ist mit einer erhöhten Inzidenz von Herzinfarkt, Bluthochdruck und Burnout verbunden. Burnout Burnout ist ein Zustand emotionaler, mentaler und physischer Erschöpfung, der durch übermäßigen und anhaltenden arbeitsbedingten Stress verursacht wird. Die negativen Auswirkungen von Burnout zeigen sich in jedem Aspekt des Lebens, einschließlich Ihres Zuhauses, Ihrer Arbeit und Ihres sozialen Lebens.

Schritte zu einer besseren Arbeitsbalance. Sie wissen, dass Arbeitnehmer, die glauben, dass sie eine bessere Balance zwischen ihrer Arbeit und ihrem Privatleben haben, in der Regel härter arbeiten als Arbeitnehmer, die sich überarbeitet fühlen. Um eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erreichen, müssen wir viele Aspekte unseres Lebens berücksichtigen, darunter Arbeit, körperliche und geistige Fitness, Beziehungen, Hobbys und soziales Leben.

Kontrolliere deine Zeit. Um eine gesunde Balance zwischen Beruf und Privatleben zu erreichen, müssen Sie in der Lage sein, Ihre Zeit effektiv zu verwalten. Wenn Sie Ihren Zeitplan über einen bestimmten Zeitraum hinweg befolgen, erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, was für eine Ungleichheit vorliegen kann. Führen Sie ein Protokoll über die Aktivitätszeit für eine Woche. Dieses Magazin sollte alles über Arbeit, persönliche Aktivitäten und Entspannungsaktivitäten enthalten und Ihnen dabei helfen, die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu verstehen. Setzen Sie Ihre Prioritäten

Um eine ausgewogenere Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erreichen, ist es wichtig, dass Sie sich überlegen, was für Sie am wichtigsten ist, und eine Liste mit den wichtigsten Prioritäten für Ihr Zuhause und Ihre Arbeit erstellen. Eine Analyse der Prioritätsliste hilft Ihnen dabei, festzustellen, wo Sie mehr oder weniger Zeit verbringen sollten und was anders zu tun ist.

Planen Sie Ihren Tag. Wenn Sie Ihre Prioritäten kennen, können Sie intelligenter und nicht härter arbeiten. Sie können mehr Zeit sparen, indem Sie festlegen, wie Sie Ihren Arbeitstag strukturieren und wie Sie Probleme lösen. Nehmen Sie sich jeden Morgen 10 Minuten Zeit, um Ihre Aufgaben und Aktivitäten für den nächsten Tag zu planen. Natürlich treten unvorhergesehene Aufgaben den ganzen Tag über auf, aber der Kalender ermöglicht es Ihnen, Ihre beruflichen und persönlichen Prioritäten zu bestimmen, zu kontrollieren und zu erreichen.